16. Tag in New York/Hamburg – Auf der Suche nach ein bisschen Schlaf

Nach einem großartigen Abschiedsabend auf dem 1 WTC heißt es für Herrn B. und mich am nächsten Morgen erst einmal ausschlafen. Schließlich wartet ein anstrengender Rückflug auf uns. Nach erfolgreicher Überzeugungsarbeit von Herrn B. beschließen wir einhellig, dass das Zeitfenster zwischen Weckerklingeln gegen 10:00 Uhr und Heimflug gegen 17:00 Uhr für Unternehmungen jeglicher Art zu sportlich ist. Insgeheim schüttle ich…… 16. Tag in New York/Hamburg – Auf der Suche nach ein bisschen Schlaf weiterlesen

15. Tag in New York – Die letzte Tour

Für unseren letzten, richtigen Tag in NYC hat Herr B. einen fulminanten Abschluss geplant: Am Abend geht es auf das gerade erst eröffnete One World Trade Center am Ground Zero inklusive Essen. Die Karten haben wir bereits in Deutschland bestellt. Bei der Anmeldung bekamen wir einen ersten Eindruck davon, wie ungeheuer unbedeutend Deutschland für die…… 15. Tag in New York – Die letzte Tour weiterlesen

14. Tag in North Bergen/Queens – Die Sache mit den Schüssen

Die Nacht von Herrn B. und mir ist nach unserer ausgiebigen Brauereibesichtigung kurz. Sehr kurz, um genauer zu sein. Nach knapp 5 Stunden Schlaf fühlen wir uns wie von einem Zug mit 10 Waggons überrollt. Und wie immer schwört man sich, dass man beim nächsten Mal ein Bier oder Wein früher die Rechnung ordert und…… 14. Tag in North Bergen/Queens – Die Sache mit den Schüssen weiterlesen

13. Tag in Point Pleasant Beach/North Bergen – Back in New York City, Baby!

Am Morgen unseres 13. Tages geht’s um 8:30 Uhr raus aus den Federn: Check-Out ist um 10:00 Uhr, 15 Minuten vorher sitzen wir auf gepackten Koffern und sind abfahrtbereit. Das Wetter ist heute ein wenig besser als gestern. Aber schön ist anders. Daher werden wir den Tag leider nicht mehr hier verbringen und  nehmen vorzeitig…… 13. Tag in Point Pleasant Beach/North Bergen – Back in New York City, Baby! weiterlesen