Gespiegelt

Schaust mich mit erschrockenen Augen an. Sagst, wie leid es dir tut und Dinge, die man jetzt eben so sagt.   Eine Träne rollt über mein Gesicht, dann Tausende: „Komm, das meinst du so nicht!“ Dein Herz steht kopfüber, als meins leise bricht.   Die Kerzen strahlen plötzlich viel heller. Warum schlägt mein Herz jetzt…… Gespiegelt weiterlesen

Federleicht

Es ist, als wäre ein großer, schwerer Stein, direkt von meinen Schultern in die Alster gefallen. Mein Kopf hat aufgehört, sich um dich zu drehen. Und mein Herz bleibt nicht mehr sekündlich stehen. Beim Gedanken an dich.   Keine Geschichten mehr, die mein Verstand denken muss. Keine überschlagenden Gefühle mehr, wie nach zu viel Wodka…… Federleicht weiterlesen