Wie nach einem warmen Juligewitter

Manche Wörter fliegen schneller aufs Papier als über die Lippen. Weil sie Geschichten bei sich tragen, die das Herz nie wieder hören möchte. Aber sind sie erst einmal aufgeschrieben, fühlt sich die Welt an wie nach einem warmen Juligewitter: Gereinigt – und irgendwie ganz schön leicht. Federleicht.